Lachen und Schlüsselerlebnisse mit Sumi
auf www.Lachenmitsumi.de

Willkommen bei Lachen und Schlüsselerlebnisse mit Sumi Krupp

Weit mehr als 2000 Menschen durfte ich in den letzten 30 Jahren das Schlüsselerlebnis des Jonglieren lernens vermitteln ! Alle "mussten" dabei Lachen.
Mehr als 1000 Menschen haben in den vergangenen 30 Jahren mit meiner Unterstützung einen Segelbootführerschein, einen Sportboot See Führerschein, ein Sprechfunkzeugnis, oder einen SKS Navigationsschein bestanden.
Auf dieser Seite findest Du, finden wir eine Fülle an Meilensteinen, sowie Schlüsselerlebnissen, welche das Potential in sich tragen unsere  Lebensqualität enorm zu erhöhen und das eigene Urvertrauen lächelnd zu  stärken.


Hierzu ein Beispiel, eine Überraschung, oder Meilenstein, wahrscheinlich für fast jeden:
Wie kam es zum Wirtschaftswunder in den 50iger Jahren in Deutschland ?
"Die Amerikaner haben uns aufgepäpelt und Deutschland Geld gegeben."  "Wir verdanken das den Amis und dem Marshallplan" So lautet die am meisten verbreitete Meinung, die Historiker nun als Aberglaube verwerfen. Nach eingehenden Recherchen kommen Historiker zu einer ganz anderen Ursache für das deutsche Wirtschaftswunder nach dem 2. Weltkrieg:

Deutschland durfte (nach dem 2. Weltkrieg) gar nichts in Waffen, Militär, oder Rüstung investieren, erst recht nichts militärisches produzieren. Es gab kein deutsches Militär und es durfte auch gar keines geben!

Nun begann aber 1950 der Korea Krieg. Die Siegermächte des 2. Weltkrieges beteiligten sich direkt oder indirekt am Korea Krieg. Alle westlichen Industrienationen stellten Ihre Produktion auf Rüstungsgüter um, sowie in die Entwicklung neuer Waffen.
Da Deutschland nicht "mitmachen" durfte, blieb nichts anderes übrig, als in sinnvollere Produkte die Kreativität zu lenken. Die Qualität für Entwicklung und Forschung floss ausschliesslich in alltagstaugliche friedliche Produkte. "Made in Germany" eigentlich gedacht und verordnet als warnender Brandmarker, ( "Vorsicht dieses Produkt ist in Deutschland hergestellt" ) wurde zum weltweit bekanntesten Zeichen für Qualität. Historiker kommen zu dem Ergebniss:


Der eigentliche ökonomische Gewinner des Korea Kriegs war Deutschland, durch die Nichtbeteiligung am Korea Krieg kam es zum Wirtschaftswunder der 50iger Jahre !
( Weil wir in keinster Weise, nicht  eine einzigen D Mark für "Verteidigung" d.h. für Militär ausgeben durften )

Wenn es mal wieder in Berlin im Parlament um den Bundeshaushalt geht, sollte ein Abgeordneter, egal von welcher Partei, dies mal vorlesen.
"Etwas mehr Hirn bitte" so lautet ein Buchtitel des Neurobiologen Gerald Hüther. Ja es darf auch das bayerische Gebet, in den  deutschen Bundeshaushalt einfliessen sein, das da lautet: "Oh Herr, lass Hirn regnen"

Quellenangabe: In der Zeitschrift "Wissen und Staunen" Nr 6 für Dezember / Januar 2020 werden, auf Seite 22, noch weitere Details zum deutschen Wirtschaftswunder historisch richtig gestellt.